DAS GEHEIMNIS "HYALURONSÄURE"

Hyaluron ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, der u.a. für die Feuchtigkeitsbindung verantwortlich ist. Weiterhin wirkt Hyaluron als Radikalfänger, die bei Alterungsprozessen eine große Rolle spielen. Mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Hyaluron ab und notwendige Stoffwechselprozesse verlangsamen sich. Da das Hyaluron der Haut identisch mit demjenigen ist, was in die Haut injiziert wird, ist kein Allergietest nötig.

Für die gezielte Korrektur von Falten gibt es Hyaluron-"Filler".

Bei dem Filler Belotero® wird Hyaluron zu einem stabilen Gel verarbeitet, das einen lang anhaltenden kosmetischen Effekt ermöglicht. Belotero® verteilt sich gleichmäßig in der Haut, die Übergänge zwischen behandelten und unbehandelten Bereichen sind weich und wirken natürlich schön.

Bei den herkömmlichen Hyaluronfillern, die kleine Partikel enthalten, sind die Übergänge nach der Korrektur oft nicht optimal. Besonders im Lippenbereich erzeugt diese Art von Filler oft ein gewöhnungsbedürftiges Fremdkörpergefühl.

Die Behandlung mit Hyaluron sollten von einem in der Behandlung mit Hyaluronfillern erfahrenen Facharzt durchgeführt werden (s.a. Arztsuche).

Natürliche und nachhaltige Wirkung garantiert

Hyal® ACP enthält natürliches Hyaluron, mit welchem die entleerten Hyaluron-Speicher der Haut wieder gefüllt werden. Es ist für größere Hautbereiche wie Wangen, Hals und Dekolletee sowie die empfindliche Augenumgebung geeignet. Flächig angewendet verbessert es nicht nur das Aussehen, sondern regt vor allem die Hautfunktionen an und beugt so auch der Hautalterung vor.