Phorum :: Falten Forum :: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese
Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese
geschrieben von: JohnDonson ()
Datum: 29. April 2013 17:03

Egal welche Creme man nimmt, es ist überall gleich: Sie dürfen nur bis in die zweite Zellschicht der Haut eindringen, wirken also nur in einer Tiefe von ca. 0,001 mm und "plustern" die Haut künstlich auf. So auch Hyaluronsäure (oder Kosmetik mit Hyaluronsäure), wenn sie nur oberflächlich aufgetragen wird. Alles andere, was in tiefere Hautschichten eindringt, ist apothekenpflichtig !In der Werbung liest man dann ja auch nicht "entfernt, reduziert Falten", es heißt dort fast immer "mildert" Falten. Darum ist es für jeden sehr frustrierend, wenn er feststellt, dass am Ende seiner 300€ Cremedose nur das Geld weg ist und nicht die Falten. Nach dieser Erkenntnis geht der Weg oft in Richtung Chirurgie, Schlangengift-Gesichtslähmung durch Botox oder Hyaluron-Unterspritzung mit Risiko von Gesundheits-/Nervenschäden durch Wirkstoff oder die Spritze selbst. Bei diesen Eingriffen ist deshalb auch IMMER ein qualifizierter Arzt für die Behandlung erforderlich ! Alleine das, was ich zu Botox-Nebenwirkungen hier im Forum gelesen habe (Tränensäcke) jagt mir Schauer über den Rücken und trotzdem wird unter solchen Risiken weiter gemacht. (Für das "warum" schließe ich mich da Dagmar Berghoff an: "Alle Frauen, die behaupten, sie lieben ihre Falten, lügen.")

Aktuell ist der Faltenkiller Nr. 1 mit seinen vielen positiven Eigenschaften Hyaluronsäure.
Die Technik bietet aber anstelle einer Unterspritzung mit der Iontophorese(galvanischer Strom) eine bewährte, schonende Methode an, mit der Hyaluronsäure in tiefere Hautschichten transportiert werden kann.

Ich selbst verwende erfolgreich ionisierte, bi-molekulare Hyaluronsäure in in Kombination mit Iontophorese zuhause in Selbstbehandlung gegen (nicht nur) meine Falten und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Mein Tipp für jene, die vom Spritzen, Schneiden und erfolglos Eincremen die Nase voll haben, einfach mal nach Informationen zu o.g. Kombination im Netz suchen. Falls das andere außer mir auch schon kennen, so wären die Erfahrungsberichte hier sicher interessant.

Auf eine "unfaltige" Zukunft, Ihr JohnDonson.



Thema Gelesen geschrieben von geschrieben
  Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 8531 JohnDonson 29.04.13 17:03
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 564 nanniel 11.02.18 10:09
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 433 Kirsten 21.03.18 18:09
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 578 Jan Barton 11.12.17 06:18
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 469 Marianne 23.03.18 10:44
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 274 Kirsten 06.06.18 11:49
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 222 Marionka 10.07.18 09:12
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 217 Kirsten 16.07.18 11:16
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 292 Carla 05.06.18 08:58
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 167 Martina A 19.07.18 11:47
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 185 Marionka 16.08.18 11:39
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 160 Carla 13.08.18 09:55
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 180 Marianne 18.07.18 11:14
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 442 Margeaux 14.03.18 11:43
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 391 Kirsten 10.03.18 12:53
  Re: Die Kombination gegen Falten: Hyaluron und Iontophorese 498 Marionka 07.03.18 12:39


Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: