Phorum :: Falten Forum :: Re: Tiefe Falte mitten im Gesicht / sieht aus wie Narbe
Re: Tiefe Falte mitten im Gesicht / sieht aus wie Narbe
geschrieben von: Linda ()
Datum: 03. März 2019 15:30

-mir gings nicht besser. Bin extra nach
korea gefahren und nun habe ich beidseitig eine 6 cm tiefe delle. Ich bin so unglücklich, ging schon 2 mal zum arzt zurück und es wird nur schlimmer.
Wir fahren morgen heim, ich habe 500 eiro ausgegeben, lies sculptra spritzen und weil ovh dellen hatte macjte er mir noch 14 kurze fäden rechts und 11 kurze fäden rechts ein.------bin so verzweifelt😡----------------------------------
> So wie im FadenLifting Posts beschrieben, war ich
> nun am 16.05. Zum Fadenlifting wegen dieser Delle
> im Gesicht.Da ein Strang wohl mitten im Gesicht
> ist und Unterspritzungen bislang erfolglos
> blieben, habe ich mich für das Fadenlifting
> entschieden, da angeblich schlaffe Bäckchen,
> Nasolabislfalte etc. Gehoben werden kann
> dadurch...auf der Seite wurde auch vom
> Soforteffekt gesprochen...weh tat es nicht
> unbedingt...jede Seite 10 Fäden und dann speziell
> an dieser Einbuchtung 3 Fäden...nach 2 Monaten
> soll das Ergebnis sichtbar sein und hält wohl bis
> zu 1.5 Jahren. Um ehrlich zu sein tendieren meine
> Erwaetungshaltungen momentan gegen null. Ich habe
> mir das FadenLifting gaaaanz anders vorgestellt
> und frage mich wie durch das implantieren von
> Fäden ohne jeglichen Zug nach oben *einfach nur
> eingesetzt* ein Liftingseffekt hervorrufen soll.
> Na ja sehen tue ich null und wir warten mal
> ab...ich berichte...



Thema Gelesen geschrieben von geschrieben
  Tiefe Falte mitten im Gesicht / sieht aus wie Narbe 5950 Narbi 18.06.14 23:14
  Re: Tiefe Falte mitten im Gesicht / sieht aus wie Narbe 2209 Narbi 18.05.15 23:01
  Re: Tiefe Falte mitten im Gesicht / sieht aus wie Narbe 73 Linda 03.03.19 15:30
  Re: Tiefe Falte mitten im Gesicht / sieht aus wie Narbe 59 Linda 03.03.19 15:20
  Re: Tiefe Falte mitten im Gesicht / sieht aus wie Narbe 1384 Coco 01.07.16 12:53


Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: